Gotteshaus.de – Für Christen gefährliche Dinge

Teil 1 – Training mit der Quintane

Weißt du, was eine Quintane ist? Es ist ein Trainingsgerät, das es schon zur Zeit der Römer gab. Bei der Ausbildung der Ritter wurde sie für das Lanzenstechen genutzt, was eine interessante geistliche Komponente besitzt, die auch für uns heute von großer Bedeutung ist. Martin betrachtet mit dir in einer kurzen Botschaft, warum viele Christen erleben, dass ausgerechnet immer dann, wenn sie aktiv für den Herrn vorangehen, irgendetwas kommt, das sie attackiert und ihnen in den Rücken fällt, um sie aus der Bahn zu werfen.

Teil 2 – Die bevorstehende Vernichtung des religiösen Geistes

In diesen herausfordernden Zeiten dürfen wir auf eine geniale Verheißung Gottes vertrauen: während in unserem Land der wirtschaftliche Zusammenbruch immer näher rückt und grundlegende Rechte abgeschafft werden, reinigt Jesus Seine Gemeinde, um sie für die Zeit Seiner großen Ernte bereit zu machen!

Das, was der Herr Seinen Propheten verheißen und bestätigt hat, ist u.a. die Vernichtung des Einflusses von religiösen Geistern im deutschsprachigen Europa, die versuchen, das Wirken des Heiligen Geistes zu blockieren. Dies wird die Kraft des Heiligen Geistes neu und in einer bislang unbekannten Art und Weise freisetzen.

Studiogast Philipp wird mit dir darüber nachdenken, was die Bibel über den Geist der Religiosität sagt, warum er für Christen so gefährlich ist, was aktuelle Prophetie zu dem Thema aussagt und wie wir ein Leben frei von Religiosität führen können.

Der Heilige Geist will in deinem Leben viel mehr tun, als du Dir vorstellen kannst. Bist du bereit dafür? Bist du bereit, Altbekanntes loszulassen und dich nur in IHM zu gründen?


0 0 Stimmen
Artikel-Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Über ein Kommentar würden wir uns freuen.x
()
x