Unternehmen (r) – aufstehen, bevor ihnen die Luft ausgeht

Wie kann es sein, dass sich unser Staat, das bedeutet die Leute, die wir bezahlen mit unseren Steuergeldern, einfach über die Belange der Unternehmer hinwegsetzt?

Wie kann es sein, dass unser Staat, das heißt, diese Menschen, die von uns ihre Häuser finanziert bekommen, einfach beschließt, Unternehmer, die jahrelang gearbeitet haben und mit ihren Angestellten endlich mal schwarze Zahlen geschrieben haben, einfach kaputt zu machen?

Wie kann es sein, dass auf Grund einer “Grippe-Welle”, denn diese CORONA – Situation ist nichts anderes, ein nahezu kriegsähnlicher Zustand in der Bevölkerung erzeugt wird?

Wie kann es sein, dass ein Staat überhaupt in der Lage ist, einfach mir Nichts Dir Nichts freiheitsentziehende Maßnahmen zu erlassen , und sich einfach das Recht herausnimmt, anders Denkende zu denunzieren?
(Unter normalen Umständen würde derjenige, der dies tut, strafrechtlich verfolgt.)

Wie kann es sein, daß eine Mainstream-Presse, die einen aufklärenden Charakter hätte, diese elendiglichen Lügen im Auftrag der Regierung mitträgt und dieses Elend in einer infamen Art auch noch verbreitet und die Menschen framed?

Alle diese Fragen stellen in dem nachfolgenden Film die daran beteiligten Unternehmer, die nicht nur für sich selbst, sondern auch als Verantwortliche für ihre Arbeitnehmer momentan noch sehr freundlich die Regierenden, die von uns bezahlt werden, bitten, diesen völlig aburden Schwachsinn endlich zu beenden.


0 0 abstimmen
Artikel-Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Über ein Kommentar würden wir uns freuen.x
()
x