Impfen – nein danke – aber ….. was ist hierfür der wirkliche Grund ?

Unabhängig davon, dass wir wohl in vorangegangenen Beiträgen genügend illustriert haben, warum diese genetische Behandlung tötlich sein kann, möchte ich Euch einen Leckerbissen zum Thema Impfung und was sie bewirkt präsentieren.

Abgesehen davon möchte ich Euch unsere Impfbroschüre hier zum Download anbieten. Wir werden davon im Original eine gewisse Menge als Prospekt haben, es kann aber jeder diese selbst gern ausdrucken und verteilen oder weiter verschicken. Hier der DOWNLOAD:

kurze Anmerkung von Christian dazu, was die Verteilung und Logistik anbelangt:

Ich habe Frau Anita Petek selbst kennenlernen dürfen und live erlebt. Sie war eine absolute Spezialistin zu diesem Thema. Sie war total gefürchtet von der Pharma-Industrie.
Frau Petek selbst lebt leider nicht mehr. Sie ist am 06. Sept. 2010 in Luzern verstorben ist. An was ist bis heute nicht geklärt. Der Krebs, den man ihr andichtete, ist in vieler Hinsicht sehr fragwürdig und wird von Einigen bezweifelt.

Dazu kann sich Jeder selber eine eigene Meinung bilden. Für mich war Frau Petek auf jeden Fall in jeder Hinsicht kompetent zu diesem Thema. Was sie sagte hat auch heute Hand und Fuss.

Viel Spass und Erkenntnis bei diesem Vortrag:
Bitte beachte auch den nachfolgenden Beitrag mit den Nebenwirkungen.

Fazit:
Unser Impfstoff gegen das Sünde-Virus kommt aus Israel und steht seit über 2.000 Jahren allen Menschen zur Verfügung – das Blut von Jesus: für Dich vergossen. Damit kannst Du Dich getrost impfen lassen! Falls Du hierzu fragen hast:
www.christen-im-widerstand.de


5 1 abstimmen
Artikel-Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Über ein Kommentar würden wir uns freuen.x
()
x