Verbinde die Punkte – Nachrichten aus Amerika über Finanzwelt, Wirtschaft und P-landemie

Alles was die Mainstream-Medien, der Deep State, die korrupten Politiker, der unsichtbare Feind, die Zentralbank, versuchen, funktioniert nicht. Alles dreht sich um den Plan der Zentralbank. Was ist ihr Plan? Der Great Reset. Ihr System stirbt, es implodiert, das wissen wir schon sehr lange. Sie wissen, dass sie es nicht aufrechterhalten können. Trump raubte ihnen ihren Great Reset, der ein Krieg war, den haben sie nicht, sie müssen sich auf die Pandemie verlassen. 

Aber die Menschen erkennen das:”Moment mal, warum brauchen wir einen “Great Reset”? Es gibt einen Impfstoff, der auf den Markt kommt, jeder wird geheilt sein, es wird keine Probleme geben.”Ist das wirklich der richtige Zeitpunkt für einen Reset? Und die Leute fangen an, das zu verstehen. Wir brauchen diesen Great Reset nicht. Das ist etwas, das sie nicht wollen.

Aber es ist sehr interessant, dass es die Pandemie gab, die diesem “Great Reset” vorausging. Natürlich, ja, es gab eine Menge verschiedener Agenden, die damit verbunden waren, aber eine Menge davon hat mit dem Great Reset und der Wahl und vielen anderen Dingen zu tun, um die Kontrolle zu übernehmen und die USA dorthin zu bringen, wo sie sie haben wollten.

Und sie drängten einige Gouverneure und Bürgermeister dazu, Lockdowns zu verhängen, den Leuten zu erlauben, zu randalieren, den Leuten zu erlauben, zu plündern, sicherzustellen, dass die Polizei sie nicht aufhält, und ihnen wurde etwas Geld versprochen, finanzielle Hilfen und  Gelder, wenn sie den Anweisungen folgen. Nun, bis jetzt haben sie nichts erhalten. Und nun sind dieselben Staaten sauer, in denen die Steuereinnahmen ausbleiben, die Leute nicht arbeiten und die Leute den Staat verlassen.Politico twitterte:

“Amerikas Gouverneure regten sich heute über die Nachricht auf, dass das mit Spannung erwartete Konjunkturpaket der Bundesregierung kein Rettungspaket für die Kommunen enthalten wird – und warfen Washington vor, Staaten und Städte im Stich zu lassen

Ihnen wurde eine riesige Finanzspritze versprochen. Eigentlich sollten die Kommunalverwaltungen, diese Städte, mit all diesen Leuten, die alles dicht gemacht haben und dafür gesorgt haben, dass die Leute, die ihren Lebensunterhalt verdienen wollen, ihren Lebensunterhalt nicht verdienen können, nun, sie sollten diese Mittel nicht bekommen.

Eigentlich sollte dem Bürgermeister, dem Gouverneur und all diesen Leuten das Gehalt gestrichen werden. Sie sollten spüren, wie es ist, kein Einkommen zu haben und tatsächlich bekommen sie das jetzt zu spüren. Es gibt Geringverdiener, die nicht dazugehören, und ja, es ist eine schreckliche Sache, dass sie das durchmachen müssen.  Jetzt sind dieselben Gouverneure, dieselben Bürgermeister, dieselben Personen sauer, weil sie sehen, dass sie keine Gelder erhalten, was bedeutet, dass die Leute keinen Gehaltsscheck bekommen, was bedeutet, dass sie die Regierung nicht am Laufen halten können, was bedeutet, dass keine Steuereinnahmen reinkommen. Sie haben im Moment nichts. Diese Personen, die ihre eigenen Staaten zerstört haben, sind jetzt wütend. Nun, sie werden noch viel wütender werden, das ist es, was passieren wird.

Interessant ist, dass Trump seit seinem Amtsantritt die ganze Zeit die Mainstream-Medien und die Zentralbank verspottet hat.

Und wenn man in der Zeit zurück geht und alle seine Tweets über den Aktienmarkt liest, hat er diesen Personen gezeigt, dass er die vollständige Kontrolle über die Wirtschaft hat. Jedes Mal, wenn sie versuchen, den Aktienmarkt zu Fall zu bringen, lässt er sie wissen, dass er den Zauberstab hat und er den Markt dazu bringen kann, das zu tun, was er will. Schaut euch den Markt heute an, er liegt bei über 30.000 Punkten. Warum ist das jetzt wichtig? Weil die Zentralbank in der Vergangenheit den Markt benutzt hat, um alle davon zu überzeugen, dass dies der Maßstab für die Wirtschaft ist.

Wenn der Markt steigt, geht es der Wirtschaft gut, wenn der Markt zusammenbricht, befindet sich die Wirtschaft in einer Rezession oder Depression. Das ist es, was sie benutzt haben. Das ist der Grund, warum Soros und Konsorten wollten, dass der Markt während der Pandemie einbricht. Nun, Trump hat ihnen gezeigt, dass sie es versuchen können, dass es aber nicht funktionieren wird. —

Es gibt eine Menge Big Player. Das Abstoßen von Aktien macht keinen Sinn, weil wir uns in einer Pandemie befinden. Absichtlich wurden Aktien abgestoßen, um die Wirtschaft zum erliegen zu bringen.Sie brauchten die Wirtschaft für einen Crash, sie brauchten sie, um den Great Reset vorzubereiten, es hat nicht funktioniert. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass Trump sie von Anfang an zum Gespött gemacht hat.

Trump twitterte dazu folgendes:
“Die Fake News Medien erwähnen so gut wie gar nicht, dass der Aktienmarkt gerade einen neuen Rekord erreicht hat, und dass das Geschäft in den USA boomt…aber die Leute wissen es! Man stelle sich vor, “O” wäre Präsident und hätte diese Zahlen – es wäre die größte Geschichte der Welt! Dow Jones jetzt über 25.000 Punkte.”

Im Grunde genommen sagt er: “Ich habe die volle Kontrolle, die Leute wissen was los ist, sie merken es anhand der Wirtschaft.”

Trump twitterte außerdem:

“WIR MACHEN AMERIKA WIEDER STARK!”


Und er hat ein Bild von Fox Business Network verlinkt und da heißt es:

November 2016 – 19 000 Punkte
Januar 2017 – 20 000 Punkte
März 2017 – 21 000 Punkte
August 2017 – 22 000 Punkte
Oktober 2017 – 23 000 Punkte

und so weiter. Und hier sind wir heute: bei 30 000 Punkten.

Und erst Anfang Dezember twitterte Trump:

“AKTIENMÄRKTE AUF NEUEM HÖCHSTSTAND!!!”

Er lässt sie wissen, dass er die vollständige und totale Kontrolle über das gesamte System hat. Sie haben keine Kontrolle mehr. Er bewegt die Wirtschaft dorthin, wo sie hingehört, weg vom Zentralbanksystem, weg vom Great Reset. Und die Menschen haben erkannt, dass dieser “Great Reset” nicht gut für sie ist. Das Interessante daran ist, dass das Thema Great Reset schon ein paar Jahre zurückliegt. Die Mainstream-Medien, die korrupten Personen haben immer gesagt, dass es eine Verschwörungstheorie ist, dass es so etwas wie den Great Reset nicht gibt. Warum sollten wir einen Reset machen müssen? Wir haben über den Great Reset gesprochen und darüber, dass das gesamte Zentralbanksystem nicht in der Lage sein würde, zu bestehen.

Das Zentralbanksystem war nur für eine gewisse Zeit ausgelegt. Im Moment befinden wir uns in der Phase der Lebenserhaltung.

Die Zentralbanken, die privaten westlichen Zentralbanken auf der ganzen Welt, was tun sie? Sie verwenden niedrige Zinssätze und Konjunkturprogramme, nur um das ganze System am Leben zu erhalten. Sie wissen, dass das nicht mehr lange so weitergehen kann. Wegen der Pandemie haben die Länder mehr und mehr Schulden aufgenommen. Sie haben Konjunkturprogramme für die Menschen aufgelegt. Die Menschen haben diese Gelder erhalten.

Da die Menschen diese Gelder erhalten haben, ist diese Währung nun im Umlauf, was bedeutet, wenn mehr Währung im Umlauf ist, was passiert? Nun, der Wert dieser Währung sinkt. Die Leute sehen die Inflation. Die Leute sehen, wer dafür verantwortlich ist. Und ich glaube, die Menschen wachen langsam auf und erkennen, dass der Great Reset kein Vorteil für sie ist. Denn es gab eine Umfrage, die durchgeführt wurde. Und diese Umfrage wurde von Rasmussen und dem Heartland Institute durchgeführt.

Und sie zeigten, dass 53 Prozent der potenziellen Wähler, die vom “Great Reset” gehört haben, dessen Ziel ablehnen, die Volkswirtschaften der Nationen weiter zu integrieren, die amerikanischen Industrien zu globalisieren und die Bürger an internationale Klimaregeln zu binden. Die Menschen, die in den letzten Jahren vom Great Reset erfahren haben, erkennen, dass dies nicht länger ein Vorteil ist. Eigentlich war es nie ein Nutzen für die Menschen. Und die Menschen werden sehen und verstehen, dass, wenn dieses ganze Zentralbanksystem anfängt, auseinanderzufallen und es wird auseinanderfallen, wer für all das verantwortlich ist.

Und alle Finger werden auf das Zentralbanksystem zeigen, diese elitären Persönlichkeiten, sie können sich nicht mehr verstecken, sie sind draußen im Licht, sie verstecken sich nicht mehr im Schatten hinter dem Vorhang.

Jeder kann das sehen, das ist ihr System, wir waren in ihrem System. Hier sind wir, wir sind durch eine Pandemie gegangen. Ihr System bricht zusammen. War es wegen der Pandemie? Nein. Es kollabierte schon immer. Hatten wir niedrige Zinssätze vor der Pandemie? Ja. Europa hatte negative Zinsen. Sie führten Konjunkturprogramme durch, aber eigentlich haben sie keine Änderungen vorgenommen.

Hier in den Vereinigten Staaten, als Trump ins Amt kam, versuchten sie, das System zum Einsturz zu bringen, indem sie das Konjunkturprogramm zurückschraubten und die Zinsen erhöhten. Trump forderte sie dazu auf und sagte:”So nicht!” Er wusste, dass dies das gesamte System zu Fall bringen würde. Er wusste, dass dies eine Täuschung war, dass es kontrolliert werden muss. Deshalb hat er die Fed gezwungen, das Gegenteil zu tun. Und die Fed machte eine Kehrtwende und setzte Konjunkturprogramme ein, senkte die Zinsen und die Wirtschaft verbesserte sich.

Es ist wie eine Droge für die Scheinwirtschaft. Hält diese für immer an? Nein. Es nutzt sich mit der Zeit ab. Trump weiß das. Er hat nur eine gewisse Zeit, um dieses ganze System in ein Volkssystem zu überführen. Und das ist der Grund, warum er so hart arbeitet, indem er dereguliert, Handelsabkommen neu gestaltet, die Produktion zurück ins Land holt.

Das muss getan werden, bevor das ganze System zusammenbricht. Und wir können sehen, dass wir dem sehr nahe gekommen sind. Das ist der Grund, warum die Zentralbanker diese Ankündigung gemacht haben, dass es Zeit für den Great Reset ist. 

Sie haben nämlich kein anderes Zeitfenster, um dies voranzutreiben. Ich glaube, dass Trump und die Patrioten sie in eine Falle locken, um ihren Plan zu beschleunigen. Auf diese Weise können sie entlarvt werden. So, nun, da der Impfstoff freigegeben ist und die Optik sehr wichtig ist, was machen sie? Sie versuchen, allen zu sagen: “Hört zu, ihr könnt nicht nach draußen gehen, ihr könnt nicht reisen, ihr müsst noch mindestens sechs bis neun Monate oder vielleicht sogar ein Jahr lang eine Maske tragen!” Denn sie hätten nie erwartet, dass Trump so schnell einen Impfstoff produzieren würde.

Und die amerikanische Ärztevereinigung sagt, dass die Ärzte nun Hydroxychloroquin verschreiben können.

Es ist nicht besonders schädlich, eigentlich hilft es bei Corona, eigentlich hilft es bei Corona, Grippe, Erkältung, was auch immer. Und man sah, dass sie es aus den Regalen verschwinden ließen, weil sie versuchten, es in die Länge zu ziehen.

Es hat nicht funktioniert. Und jetzt verstehen die Leute, was der Great Reset ist und sie machen nicht mit. Die Zentralbank, die Elite, der Deep State, die Mainstream-Medien, die Big-Tech-Unternehmen, sie sind alle dem Untergang geweiht. 



0 0 abstimmen
Artikel-Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Über ein Kommentar würden wir uns freuen.x
()
x